Bitte schließen Sie die vorliegende Buchung ab, bevor Sie beim nächsten Vertragspartner buchen.
Vertragspartner offen: Nur telefonisch buchbar. Bitte wenden Sie sich an den Administrator.
Bitte legen Sie nur Angebote gleicher Währung in den Warenkorb.
Aufgrund unterschiedlicher Buchungsarten kann das gewählte Element nicht in den aktuellen Warenkorb gelegt werden. Bitte schließen sie erst die Buchung des aktuellen Warenkorbs ab.
  1. Home
  2. Kursdetails
  3. Beschreibung

Präsenzseminar  Realitätsnahe Innenbrandbekämpfung Dräger FiRE 8000 – Firefighting | Reality | Education (WWGCSFTSDE)

Ziel

  • Nach Abschluss des Trainings können die Teilnehmer die Phasen von Brandverläufen und die Phänomene der schnellen Brandausbreitung benennen, verschiedene Löschtechniken in Bezug auf die Brandentwicklung bei Zimmerbränden anwenden und verschiedene Vorgehensweisen bei der Innenbrandbekämpfung nutzen.
  • Das Training FiRE 8000 entspricht einer nach FwDV 2 und FwDV 7 erforderlichen regelmäßigen Fortbildung.

Zielgruppe

  • Fachkräfte der Feuerwehren, des Katastrophenschutzes und der Industrie, die mit Brandbekämpfungsmaßnahmen beauftragt sind.

Voraussetzungen

  • Alle Teilnehmer müssen ausgebildete Atemschutzgeräteträger sein und die arbeitsmedizinischen Voraussetzungen erfüllen.
  • Bitte bringen sie ihre vollständige, trockene, zugelassene und unbeschädigte persönliche Schutzkleidung (inkl. Flammschutzhaube) für die Innenbrandbekämpfung mit. Mit anderer Schutzkleidung ist eine Teilnahme nicht möglich!

Inhalt

  • Brandverlauf und Phänomene der schnellen Brandausbreitung
  • - Verstehen / Erlernen der Phasen des Brandverlaufs
  • - Thermodynamische Grundlagen der Brandphysik
  • - Erfahren von Wärme, Rauchverhalten und Wasserdampfbildung
  • - Verstehen des Einflusses von Luftzutritt auf den Brandverlauf
  • Intensives Strahlrohrtraining
  • - Kenntnisse verschiedener Löschtechniken und deren Wirkung
  • - situationsbezogenes Handeln (Löschmethode, Wassereinsatz, Vorgehen)
  • - Erlernen der Löschtechnik „up-down“ zur Raum- und Rauchgaskühlung
  • - Anwendung der Löschtechniken in statischer Situation
  • - Anwenden und Vertiefen der Löschtechniken unter dynamischen Bedingungen
  • - wiederholtes Trainieren der effektiven Bekämpfung einer energiereichen Schicht /
  • Rauchdurchzündung bis zum Lernerfolg des Teilnehmers
  • Vorgehen Innenbrandbekämpfung (Kombination unter realistischen Bedingungen)
  • - Anwendung der erworbenen Kenntnisse in Stresssituationen
  • - Brandbekämpfung / Menschenrettung unter realistischen Brandbedingungen
  • - Einsatztaktisches Vorgehen im Trupp

Hinweise

  • Die Ausbildung wird durch drei erfahrene Trainer durchgeführt.
  • Komplette Dräger Atemschutzgeräte, Helme und Ponchos werden für die Teilnehmer gestellt.
  •  
  • Dauer
    • 1 Tag
  •  
  • Termin / Ort
    • Verden (Aller)
  •  
  • Preis im Jahr 2022 (zzgl. gesetzl. MwSt.)
    • 565.- EUR pro Teilnehmer (bei Einzelanmeldung)
    • 6.770.- EUR pro Gruppe
  •  
  • Teilnehmerzahl
    • max. 14 Personen
  •  
  • Dieses Training kann nicht online gebucht werden. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit - wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot.

AGB

Die terminspezifischen AGBs finden Sie bei den Termindetails.